Bitte wählen Sie:

Universitätsklinikum Essen
Direkteinstieg:
Klinik

Unfallchirurgische Intensivstation UC1

Die Intensivstation der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungs-chirurgie ist spezialisiert auf die intensivmedizinische Behandlung schwerverletzter und polytraumatisierter Patienten und postoperativer Patienten auf dem Gebiet der Unfallchirurgie und Tumorchirurgie, aber auch Patienten, die eine intensive Unterstützung und Überwachung ihrer wesentlichen Körperfunktionen benötigen.

Das ärztliche Leitungsteam um Frau Dr. med. S. Vonderhagen, mit Fr. Klenke und Herrn Kamp ist hochspezialisiert und führt die Zusatzbezeichnung Chirurgische Intensivmedizin zusätzlich zur Facharztbezeichnung Chirurgie oder Orthopädie und Unfallchirurgie. Wir verfügen über die volle Weiterbildungszeit chirurgische Intensivmedizin (24 Monate).

 

Auf unserer Intensivstation stehen 10 Beatmungsplätze und 4 IMC Betten zur Verfügung.

In einem Jahr werden durchschnittlich ca. 1000 Patienten behandelt.

Die Patienten sind neben der Schwere ihrer Verletzung oder der Größe der Operation vor allem durch die Vielzahl und Schwere ihrer vorbestehenden begleitenden Erkrankungen, wie Diabetes mellitus, Herzerkrankungen, Lungenerkrankungen, Lebererkrankungen gekennzeichnet. Für die Behandlung steht rund um die Uhr ein Ärzte- und Pflegeteam bereit, dem alle modernen Methoden und Geräte der Intensivmedizin zur Verfügung stehen.

Um den Übergang von der Intensivstation auf die Normalstation möglichst sanft zu gestalten, steht eine Intermediate Care Station (IMC) zur Verfügung, bei der die Behandlungs- und Pflegeintensität den Bedürfnissen der Patienten in dieser Übergangszeit angepasst ist.

 

Ärztliches Leitungsteam

Nadja-Katharina Klenke

Stellv. Leitung Unfallchirurgische Intensivstation UC1

Ärztliches Leitungsteam
Pflegerisches Leitungsteam

Frank Richter

Leitung Pflege UC1

Pflegerisches Leitungsteam

Sabrina Rosenkranz

Leitung Pflege UC1

Pflegerisches Leitungsteam

Betty Nürnberger

Leitung Pflege UC1

Hinweis

Besuchszeit

Täglich 10 bis 12 Uhr und 
17 bis 19 Uhr sowie nach Vereinbarung

Dr. med. Sonja Vonderhagen

Dr. med. Sonja Vonderhagen

Leitung Unfallchirurgische Intensivstation UC1

+49 (0) 201 - 723 - 1301 E-Mail schreiben